Das Thailändische Nutten-Almanach

Die Zehn Gebote der Bar Mädchen

Pattaya. Unter den Bar Mädchen in Pattaya gibt es ein Buch, dass sie offensichtlich ALLE kennen. Es ist unter den Barmädchen als das sogenannte „ weiße Buch“  bekannt. Sobald die Mädchen in Pattaya ankommen, wird ihnen dieses Buch ausgehändigt und wärmstens empfohlen bzw. ans Herz gelegt.

In dem „ weißen Buch“ wird den Mädchen die zum ersten Mal in Pattaya ankommen „ alles” erklärt, was sie über einen Ausländer wissen müssen und wie sie sich ihm gegenüber zu verhalten haben, wenn sie letzten Endes an seine Brieftasche wollen.
“Das Thailändische Nutten-Almanach” weiterlesen

Endlich – sie geht.

Merkel bei ihrem Auftritt mit gewohnt beschämendem Outfit in der Ukraine

Angela Dorothea Merkel , die seit 2005 als Bundeskanzlerin Deutschlands und seit 2000 als Vorsitzende (CDU) fungiert will gehen. Zumindest als Vorsitzende der CDU. Um das Gesicht zu wahren, welches sie nach den verlorenen Wahlen in Bayern und Hessen erfahren musste, was ihr von den Wählern als schlechte Arbeit testiert wurde, geht sie nun scheibchenweise aus der Politik. Lange genug war sie ja an der Macht und zeigte, dass sie nur spontane Entscheidungen fällen konnte. Wohlüberlegte und sorgfältig ausgewogene Richtungswechsel waren bei Merkel eher selten. “Endlich – sie geht.” weiterlesen

Hitlergruß-Verfolgung – Was läuft da ab in Deutschland?

Anlässlich einer Demonstration in Chemnitz im September 2018 zeigten einige Menschen scheinbar den so genannten Hitlergruß. Sei es aus Trotz gegenüber dem deutschen Staat oder aus Dummheit von Vergessen oder Nichtakzeptanz der deutschen Vergangenheit. Egal der Motivation, der deutsche Staat greift nun zu und zeigt Härte. So wurden die betreffenden Personen bei der einen Demonstration aufgezeichnet, bei einer anderen Demo wiedererkannt und festgenommen. Was läuft da ab in Deutschland? “Hitlergruß-Verfolgung – Was läuft da ab in Deutschland?” weiterlesen

Unschuldig in der Psychiatrie – in Deutschland. Kann das sein?

Es erschien heute in meinem thailändischen Büro ein weitläufig Bekannter, völlig aufgelöst. Er hatte über einen Sender im Ausland am 10. September 2018 den ZDF-Film „GEFANGEN – der Fall K.“ gesehen.

Er war kalkweiss, in einem Land voller Sonne. Er war aufgelöst, brachte keine zusammenhängenden Worte über die Lippen. Nach langer Zeit guten Zuredens, zwei Flaschen Bier und dem Versprechen ihm zu helfen, sofern ich könne, begann er stockend seine Story zu erzählen. “Unschuldig in der Psychiatrie – in Deutschland. Kann das sein?” weiterlesen

Dem deutschen Fiskus ein Schnippchen schlagen

Commercial

Die Überschrift mit der Bezeichnung „deutscher Fiskus“ ist nicht bindend, denn anstatt dem Wort „deutschen“ kann ein beliebig anderes Wort, wie österreichischen, schweizer, französischen usw gesetzt werden. Grundsätzlich sind auf dem Gebiet der Gewerbebesteuerung in der EU die Spielregeln in etwa gleich. Ein paar kleine Änderungen hier oder da ist normal, aber grundsätzlich klappt das Schnippchen bei allen Finanzämtern Europas. “Dem deutschen Fiskus ein Schnippchen schlagen” weiterlesen